Liebe BAK-Mitglieder,

der Hamburger Senat hat den Lockdown verlängert. Der Vereinsvorstand hat daher beschließen müssen, dass weiterhin bis zum 07. März 2021 keine Gruppensitzungen und sonstigen Zusammenkünfte in den Räumlichkeiten des BAK e. V. stattfinden dürfen.

Einzelgespräche (nur "1 zu 1") sind davon ausgenommen. Die üblichen Hygieneregeln sind ohnehin einzuhalten. Betroffene Gruppenteilnehmer, die eine Fortsetzung der Gespräche wünschen, werden auf die neue Digitalgruppe verwiesen:

Nächstes Meeting: Mittwoch, 24. Februar, ab 18 Uhr.

Klicken Sie auf diesen Link, um den erforderlichen Team Viewer zu öffnen (fürs Smartphone bitte die APP „Team Viewer Meeting“ laden) und an der Sitzung teilnehmen zu können:

https://go.teamviewer.com/v15/m50525684?s=C0PBXyRzb0dyy-wAgbWDEWtL2VFUEBTfW_5A2mAaV14=
Die neue Meeting-ID lautet: m576-866-94

 (nur Ziffern eingeben, Rest erscheint automatisch). Das erforderliche Passwort: Hamburg4711

Für Smartphone oder Tablet bitte Teamviewer-Meeting aus dem jeweiligen App-Store laden.

Oder wählen Sie: +49 7161 356 960 0 (Inlandstarif), um der Telefonkonferenz beizutreten.

Ihre Meeting-ID: 50525684

Am 03.03.2021 ist Mike Olaf Fröhlich verhindert und Holger übernimmt freundlicherweise die Gruppe. Wir nehmen dies zum Anlaß, einmal Skype auszuprobieren. Holger (Skype-Zugangsname: holgerheidecke) wird dies organisieren, nötige Information folgt rechtzeitig.

Bein Fragen bitte Heidecke@BAK-Hamburg.de oder  Oberdanner@BAK-Hamburg.de kontaktieren.

Euer BAK Vorstand

Sie suchen eine qualifizierte Unterstützung zur Vorbereitung für eine bevorstehende MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung)?
Alkohol, Drogen, Punkte – wem der Führerschein entzogen worden ist und wer ihn wiederbekommen möchte, steht jetzt vor vielen
Fragen
Wir vermitteln Einsichten in Sucht- und Aggressionsverhalten.

Der BAK ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg.

Wir – die Mitglieder – waren oder sind selbst betroffen.

In Gesprächsgruppen, digitalen Gruppen, Schulungen und Seminaren zeigen wir Alternativen und mögliche Wege aus dem eigenen Fehlverhalten.

Alle persönlichen Belange werden streng vertraulich behandelt und den EU-Datenschutzrichtlinien entsprechend geschützt. Unsere Websites verwenden keine Cookies, die Ihre persönlichen Daten erfassen.

Offene Runde: Mitglieder und Gruppenleiter erarbeiten unter der Leitung von Wiebke Schneider (Mitte) Lösungen und Antworten zu Sucht- und Verhaltens-Problematiken (Personen aus Datenschutz-Gründen gepixelt)

Telefon: 040 / 28055389 Telefax: 040 / 28055373

Unsere erste

WhatsApp-

Selbsthilfegruppe

Anmeldung: Holger Heidecke

01525 - 35 24 745 oder

heidecke@bak-hamburg.de

Weiterführende Links

Für die Inhalte der folgenden Links ist der jeweilige Betreiber verantwortlich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BAK Nord e.V. Hamburg